portrait


Programme 2018 / 2019

Verbotene Klänge: Musik der verfemten Komponisten
A.Schönberg Suite Op. 25
A.Webern Variationen Op. 27
E.Krenek Sonate Nr. 7 Op.140
E.Schulhoff Suite dansante en jazz
B.A.Zimmermann Extemporale

«Fleurs de France»: Debussy und seine Zeit (zum 100.Todesjahr von Lili Boulanger und Claude Debussy)

Margarete Huber, Gesang, Fidan Aghayeva-Edler, Klavier
«Ariettes oublíées» von Claude Debussy 1885/87 für Sopran und Klavier
Lily Boulanger „Theme et Variations“ 1915 für Klavier Solo
Lily Boulanger «Clairières dans le ciel» 1913/14 für Sopran und Klavier
Germaine Tailleferre «Fleurs de france »1930 für Klavier Solo
Maurice Ravel „Deux mélodies hebraiques“ 1914 für Sopran und Klavier

Belle Époque: Stücke aus Jahrhunderwende von C.Debussy, L.Janacek, H.Villa-Lobos, L.Boulanger
Luiza Labouriau, Geige, Fidan Aghayeva-Edler, Klavier
Barock trifft Modern: von Purcell bis Crumb
Aurélie Frank, Mezzosopran, Fidan Aghayeva-Edler, Klavier
BERLIN — LONDON Connection. In Focus: Female Composers
Collaboration mit Pianisten Joseph Houston